Start des Schachtrainings und der Clubmeisterschaft verschoben

Infos aus der gestrigen Vorstandssitzung: Aufgrund von Ressourcenengpässen und auch den derzeit noch herrschenden hohen Temperaturen wird der Start des Schachtrainings auf den 6. September 2018 geschoben. Die Clubmeisterschaft der SG Biel startet ausserdem auch eine Woche später als ursprünglich geplant, nämlich am 23. August 2018. Die anderen Spieldaten bleiben wie gehabt.


SMM NLB West – Biel I gegen Schwarz-Weiss Bern I

Letzten Sonntag hat auch die erste Mannschaft die 5. Runde der aktuellen SMM Saison bestritten und dabei mit einer tollen Teamleistung die ersten Mannschaftspunkte geholt. Es resultierte gegen einen im Schnitt stärkeren Gegner ein beachtliches Unentschieden. Dieser Punkt macht Mut für die restlichen 4 Runden um sich einen Verbleib in der NLB Gruppe zu erkämpfen.

Biel 1 Schwarz-Weiss Bern 1 4 – 4
1 Eugène Kudryavtsev 2234 Vadim Milov 2636 0 – 1
2 Michel Georg 2242 Markus Klauser 2396 0.5 – 0.5
3 Alex Lienhard 2214 Frank Salzgeber 2220 0.5 – 0.5
4 Lucien Altyzer 2111 Manuel Dietiker 2007 0.5 – 0.5
5 Kevin Lucca 2071 Thomas Ramseyer 2117 0.5 – 0.5
6 Dominique Wiesmann 1999 Nikash Urwyler 1932 1 – 0
7 Cyrill De Jonckheere 1845 Matthieu Rickly 2004 0 – 1
8 Gilles Bürki 1889 Matthias Berger 1974 1 – 0

SMM 3. Liga West – Biel II gegen Val de Travels 1

Gestern wurde im Rahmen der SMM die 5. Runde gespielt und Biel II hat dabei einen komfortablen 5.5 zu 0.5 Sieg errungen. Der Gegner aus dem Jura, welcher nur zu fünft angetreten ist, vermochte bei der sommerlichen Hitze und gleichzeitig laufenden Braderie die Heimmannschaft nur begrenzt fordern. Besonders erfreulich ist der volle Punkt am Brett 4 von Junior Lionel Ineichen gegen den über 300 ELO-stärkeren Gegner. Gratulation, das macht doch Mut für mehr!

Biel 2 Val-de-Travers 1 5.5 – 0.5
1 Rudolf Kälberer 1947 Pierre Sandoz 1772 1 – 0
2 Renzo Castagna 1491 Christian Zülli 1737 1 – 0
3 Giorgi Anbardanishvili 1725 Pascal Wurz 1623 0.5 – 0.5
4 Lionel Ineichen 1372 Pierre-Alain Bloesch 1682 1 – 0
5 Andreas Tiersbier 1523 Matthieu Bochniak 1420 1 – 0
6 Andreas Lienhard 1899 1 – 0 ff
Mannschaft Biel II

Mannschaft Biel II

Ruedi Kälberer

Ruedi Kälberer

Renzo Castagna

Renzo Castagna

Giorgi Anbardanishvili

Giorgi Anbardanishvili

Lionel Ineichen

Lionel Ineichen

Andreas Tiersbier

Andreas Tiersbier


Spiezer Schülerschachturnier 2018

Im Rahmen des Berner Grand Prix hat am Sonntag, 17. Juni in Spiez ein Schülerschachtrunier (Rapid-Turnier) stattgefunden. Zusammen mit dem Jugendleiter Eugène Kudryavtsev sind insgesamt 6 Junioren (leider ohne Juniorinnen) der Schachgesellschaft nach Spiez gereist. In der U10 hat Sascha Schwery den 8. Platz mit 4 Punkten erreicht und Alexander Fovini den 13. Platz mit 1 Punkt aus 7 Spielen. In der U13/U18 ist auf dem guten 8. Platz Lionel Ineichen mit 5 Punkten, Damian Hänni auf dem 30. Platz mit 3 Punkten, Pierre Kudryavtsev auf dem 41. Platz mit 2 Punkten und Elias Benvenuto auf dem 45. Platz mit 1 Punkt. Für die Junioren ist es wichtig, Turniererfahrungen zu sammeln einerseits mit Hinblick auf die Handhabung der Schachuhr und entsprechender Kadenz, aber auch um sich gegen unbekannte Gegner zu messen und so allenfalls Ängste los zu werden.
Das nächste Turnier vom Berner Grand-Prix findet im Rahmen des Bieler Schachfestivals am 28. Juli in Biel statt.


Programm über den Sommer

Aktuell macht Schachgesellschaft Biel bis nach den Sommerferien Pause ohne Trainings. Trotzdem findet noch eine Runde in der SMM (30. Juni in der 3. Liga, 1. Juli in der NLB) statt. Während der Sommerferien findet in der Lenzerheide die Schweizerische Einzelmeisterschaft vom 12. bis 20. Juli 2018 statt. Gleich im Anschluss folgt in Biel das Schachfestival vom 21. Juli bis 31. Juli 2018, bei welchem unter anderem der aktuelle Schachweltmeister Magnus Carlsen vor Ort ist und das Grossmeisterturnier bestreitet. Die beiden Turniere sind in der Agenda aufgeführt.
Für die Schachgesellschaft Biel geht es gemäss dem Programm am 9. August weiter mit einem Training, eine Woche später startet dann unsere Klubmeisterschaft, Details zur Anmeldung und Verlauf siehe Programm.