News Turniere

SMM 4. Runde NLB West – Biel 1 gegen Riehen 2

Am Sonntag, 10. Juni 2018 wurde zuhause die 4. Runde der aktuellen SMM NLB West Saison absolviert. Leider hat es auch diesmal noch zu keinen Punkten für die Heimmannschaft geführt, wir waren aber auch an jedem Brett elo-mässig im Nachteil.

Biel 1 (2122) Riehen 2 (2212) 1½ – 6½
1 Michel Georg 2242 Gregor Haag 2299 0 – 1
2 Eugène Kudryavtsev 2234 Christian Flückiger 2317 ½ – ½
3 Christophe Rohrer 2166 Christof Herbrechtsmeier 2229 0 – 1
4 Alex Lienhard 2214 Heinz Wirthensohn 2291 0 – 1
5 Simon Bohnenblust 2162 Xaver Dill 2184 0 – 1
6 Kevin Lucca 2071 Heinz Wirz 2125 0 – 1
7 Gilles Bürki 1889 Michael Pommerehne 2088 ½ – ½
8 Dominique Wiesmann 1999 Michael Schneider 2161 ½ – ½
Michel Georg

Michel Georg

Eugène Kudryavtsev

Eugène Kudryavtsev

Kevin Lucca

Kevin Lucca


Jürg Bracher ist Bieler Schachmeister 2018

An der diesjährigen Ausgabe der Bieler Schachmeisterschaft wurde unser Mitglied Jürg Bracher zum ersten Mal Bieler Schachmeister. Dies ist sehr erfreulich und auch ein bisschen überraschend, ist doch Jürg „nur“ als Nummer 8 der Teilnehmerliste ins Turnier gestartet. Wir möchten Jürg auf diesem Weg zu diesem Erfolg gratulieren. Mit Philippe Corbat auf dem 2. Platz ist auch ein weiteres Mitglied der Schachgesellschaft Biel auf dem Podium, auch ihm möchten wir gratulieren. Alle Daten zum Turnier sind auf der folgenden Seite zu finden: https://www.bielerschachmeisterschaft.ch/


Klubmeisterschaft 2017 / 2018

Schlussrangliste:

1. Michel Georg 6.5 27.5
2. Jean-Jacques Rössinger 5 25.5
3. Cyrill de Jonckheere 4.5 23.5
4. Andreas Lienhard 4 23.5
5. Ruedi Kälberer 3.5 28
6. Dominique Wiesmann 3.5 26.5
7. Alfred Burkhalter 3.5 25 11.25
8. Jürg Bracher 3.5 25 8.25
9. Giorgi Anbardanishvili 3.0 22.5
10. Roger de Jonckheere 3.0 20.5
11. Ruedi Hadorn 1.5 21.5
12. Hugo Lucca 0.5 25.0

Resultate der 6. Runde:

Dominique Wiesmann Michel Georg 0-1
Cyrill de Jonckheere Jean-Jacques Rössinger 1-0
Alfred Burkhalter Andreas Lienhard 0-1
Giorgi Anbardanishvili Ruedi Kälberer 0-1
Jürg Bracher Hugo Lucca 1-0
Roger de Jonckheere Ruedi Hadorn 1-0

Grittibänzturnier 2017

1. Michel Georg 5.0 30.0 20.00
2. Kevin Lucca 5.0 29.5 19.50
3. Eugène Kudryavtsev 5.0 27.5 18.00
4. Jürg Bracher 5.0 27.5 17.50
5. Dominique Wiesmann 5.0 25.5 15.50
6. Ruedi Kälberer 4.5 24.5 13.00
7. Cyrill de Jonckheere 4.0 21.0 6.50
8. Andreas Lienhard 3.5 25.0 7.75
9. Alfred Burkhalter 3.0 24.0 6.50
10. Ruedi Hadorn 3.0 21.5 4.50
11. Giorgi Ambardanishvili 3.0 21.0 4.50
12. Lionel Ineichen 2.0 22.0 3.50
13. Roger de Jonckheere 1.0 19.5 2.00

Open du Jura 2017

Der nächste Bieler Erfolg war sogar eine Meldung beim Schachbund wert: Dominique Wiesmann klassierte sich am diesjährigen Open du Jura im ausgezeichneten 13.Rang und war damit bester Schweizer im Schlussklassement!

Bericht auf der Website des Schachbunds