Bieler Schachmeisterschaft 2017

Die diesjährige Bielermeisterschaft wurde wieder einmal eine Beute von Alex Lienhard, der das Turnier nach Belieben dominierte und schliesslich mit dem Punktemaximum auf dem ersten Platz landete. Der Kampf um den zweiten Platz war da wesentlich spannender und konnte schliesslich von Alush Blakaj dank der besseren Feinwertung für sich entschieden werden. Die grosse Überraschung des Turniers war aber Andreas Tiersbier mit der Startnummer 41, der nach zwei Startniederlagen das Feld von hinten aufrollte und mit 5 Siegen in Folge sich den 7. Platz sicherte.

Rangliste:

1. Alex Lienhard 7.0 (Bieler Meister)
2. Alush Blakaj 5.5 (33.0)
3. Alfred Burkhalter 5.5 (30.0)
4. Dominique Wiesmann 5.0 (35.0)
5. Andreas Lienhard 5.0 (30.0)
6. Jürg Bracher 5.0 (28.5)
7. Andreas Tiersbier 5.0 (20.0)

Resultate der Bieler Schachmeisterschaft 2017